Startseite

Der Stehfalz


Unter dieser Bezeichnung
versteht man eine variantenreiche Dach- und Fassadenkonstruktion. Durch unterschiedliche Profilbreiten sind hier ganz individuelle Lösungen möglich. Der Stehfalz ist
schnell verlegt und hat ein
geringes Eigengewicht.

Hier lassen sich außer-
gewöhnliche Formen wie
ein rundes Vordach, Schornstein- oder Giebelverkleidungen realisieren. Besonders Gaubenverkleidungen
oder Rundgauben lassen
sich optimal umsetzen.

Durch die Materialvielfalt,
wie z. B. Zink und Kupfer
lässt sich leicht eine optische
Verbindung zur Dachent-
wässerung herstellen.

Meist sieht man schon von weitem den glänzend metallischen Schimmer des

 


Blechdaches. Nicht nur im gewerblichen Bereich, sondern immer öfters wird diese Bedachung auch im Privatbereich eingesetzt.

Das ergibt sich besonders durch das Material. Metall ist langlebig und pflegeleicht.

Ein späteres Recycling ist problemlos möglich. Das Dach ist nicht brennbar, hat ein geringes Gewicht und ist leicht zu verlegen.

Vor allem Stahlblechpfannen kommen diesbezüglich zum Einsatz. Auf dem Markt erscheinen immer mehr vorgefertigte Systeme aus

Zink und Alu. Der vorwiegende Bereich wird durch Trapez- und Sandwichplatten abgedeckt.

Über diese besondere Art der Bedachung beraten wir Sie gerne.